38. bayern vs. bolton

Lieber Andreas Huesch,

der FC Bayern wünscht Ihnen als Mitglied der T-Home Fankurve alles Gute zum 38. Geburtstag. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Ihrer ganz persönlichen nächsten Saison bei bester Gesundheit die Treue halten und viel Spaß an Ihrem Lieblingsklub haben.

Herzlichst,
Ihr FC Bayern München
Uli Hoeneß

2:2 hieß es am ende. das heißt, im gegensatz zum letzten jahr haben sie wenigstens nicht verloren. (0:1 gegen hannover).

nun denn, ich war seit langem nochmal in der aa (auch bei uns double a genannt). das spiel war recht unterhaltsam, ribery zauberte und lief durch die abwehr von bolton, wie ein heißes messer durch die butter. nur, eins vergaßen die herren, wie gegen frankfurt. das tore schießen. das hätten sie gekonnt. das spiel wäre nach 60 minuten entschieden gewesen und keiner hätte sich mehr aufgeregt. so war das 2:2 am schluß auch schon deshalb verdient, weil bayern nach den auswechselungen nicht mehr zwingend überlegen war. zumindest nicht in der gleichen qualität.
und trotz des eigentlich lausigen ergebnisses ist es mir gelungen, ein paar bilder „einzufangen“, die die leidenschaft der bayern-anhänger demonstriert.

Tags: No tags

3 Responses