biergarten seehaus münchen – zu teuer!

festmahl im seehaus in muenchen

das seehaus ist eigentlich ein ganz lauschiger biergarten. direkt am kleinhesseloher see gelegen, schaut man bei einem hellen auf das wasser. der biergarten ist recht groß und geräumig. das publikum tendentiell eher schick, jung und hipp. sicherlich werden sich da auch ein paar studenten verirren (wahrscheinlich bwl’er, etc.). aber das seehaus wird es trotzdem nicht schaffen, in die top five der besten biergärten in münchen zu schaffen. allein aus dem grund schon nicht, dass dort die pommes-currywurst (was nicht wirklich ein biergarten-menu ist) sagenhafte 7,20€ kostet. ohne getränke, versteht sich.

Tags: No tags

Comments are closed.