traumhafter schnee am kitzsteinhorn/kaprun

als ich in mayrhofen war, habe ich das neue board zum ersten mal gefahren. die flow-bindung, wie ich sie fahre, kann sehr unterschiedlich justiert werden. die einstellung der bindung in mayrhofen machte mich nicht glücklich. ich hatte zuviel spiel und konnte die ferse zu sehr anheben. und beim boarden ist es wichtig, dass man einen festen stand hat. das wollte ich nochmal testen. und lucky me..die powertagesfahrten kommen da wie gerufen. die haben den vorteil, dass man kurz vorher noch buchen kann. sehr praktisch.

also bin ich gestern morgen um 4:45 aufgestanden und stand eine stunde später am bus an der donnersbergerbrücke. das ist eine gandenlose zeit. zum glück kann man im bus die augen dann nochmal zu machen. die fahrt dauert ca. 3 stunden und man ist in kaprun. dort war ich jetztes jahr ja schon mal und kannte das gebiet. als wir ankamen, nebel, regen und ein bisschen schnee. ich hatte das große glück sehr nette leute kennenzulernen, mit denen ich trotz der widrigen startbedingungen gefahren bin. und das wetter war morgens echt schlecht.

spitzenwetter am kitzsteinhorn miriam am kitzsteinhorn tanja am kitzsteinhorn arthur und lea am kitzsteinhorn miriam und ich am kitzsteinhorn ich am kitzsteinhorn

der schnee hingegen ein traum. dafür, dass es ende märz ist, war der schnee in kaprun wirklich fantastisch. weich, nahezu eisfrei. das einzige was uns fehlte war sonne und strahlend blauer himmel. in den bergen ist das jedoch keine seltenheit, dass das wetter sehr schnell umschlägt und der boarder – gott muss wohl ein einsehen gehabt haben und gegen mittag klarte es dann auf. das schönste wetter und wie gesagt ein traumhafter schnee. kurz habe ich sogar überlegt, noch einen trag dranzuhängen. ich kann also kaprun wirklich nur empfehlen.
die bindung habe ich dann auch richtig eingestellt und ich bin sicher, dass ich nochmal fahren werde. grüße an miri, lea, tanja, arthur und andre. und winterparty.net und auch powertagesfahrten sind nochmal unterwegs…

Eine Antwort auf „traumhafter schnee am kitzsteinhorn/kaprun“

  1. Coole Bilder. Mein Burton ist auch schon wieder heiß auf Schnee.
    Aber jetzt im Sommer gehts erstmal aufs Wakeboard.

Kommentare sind geschlossen.