st. johann und der wilde kaiser

es ist winterzeit und ich war diese saison noch gar nicht so oft mit dem board unterwegs. die wetteraussichten für dieses wochenende waren blendend, also eine gute chance, dass es in den alpen gute bedingungen hat. eben gerade bin ich aus st. johann zurückgekehrt. das ist ein kleines, feines skigebiet, das ca. eineinhalb stunden von münchen entfernt liegt.

st. johann und der wilde kaiser
st. johann und der wilde kaiser
die welt so nah, nur 15800 km nach sydney
die welt so nah, nur 15800 km nach sydney

wir sind heute morgen um sieben uhr losgefahren und waren pünktlich um 8:30 uhr in st. johann am lift. das gute ist, dass man für st. johann keinen pickerl braucht, weil das noch in der kufstein region liegt.
st. johann ist, wie oben erwähnt nicht so groß und besitzt relativ breite pisten, die für einsteiger bestens zu fahren sind. die roten pisten sind sportlich. steil und teilweise waren sie heute vereist, was dann besonders herausfordernd ist. die talabfahrt kann mit schneekanonen präpariert werden. wenn man die talabfahrt macht, hat man dabei einen grandiosen blick auf den wilden kaiser. damit ist in diesem fall nicht franz beckenbauer gemeint, sondern der berg. st. johann ist nicht sölden, aber trotzdem kann ich st. johann sehr empfehlen. klein,nett und ein gemütliches skigebiet. ideal für den sonntag.