abflug sydney reiseproviant

abflug sydney

guten morgen nach deutschland. es ist sonntag morgen und ich habe gepackt. zuviel, wie immer. aber irgendwie wird es passen. hoffe ich mal. vor mir liegt jetzt noch ein letzter tag in sydney, und heute abend um 18:45 ortszeit gehts nach singapore.

abflug sydney reiseproviant

abflug sydney reiseproviant

ich kann mir vorstellen, dass ich mich da nochmal melde. denn das flughafen transit hotel war schon ausgebucht, deshalb werde ich die zeit zwischen mitternacht und abflug nach kathmandu um 9 uhr irgendwie vertrödeln müssen.


vielleicht hat der singapore airport da ja was zu bieten. ich weiß, dass es da ein kino gibt. duschen, massagen, etc. wir werden sehen.

sculptures at the sea von bondi nach tamarana beach

sculptures at the sea ist ein jährliches event und gleichzeitig die größte australische outdoor ausstellung von skulpturen. sie geht von bondi beach nach tamarama beach, auf einem gehweg, immer an der küste entlang. das ist ein sehr schöner spaziergang, da auch die küsten dort sehr ansehnlich sind.



bei meinen letzten beiden erfahrungen, was zeitgenössische kunst angeht, war ich ja eher zurückhaltend begeistert. die bienale hatte nicht das gehalten, was ich mir vesprochen hatte.
sculptures at the sea und ichsculptures at the sea 1sculptures at the sea 2sculpture at the sea sydney bondi beach  2sculpture at the sea sydney bondi beach  3sculpture at the sea sydney bondi beach  4sculpture at the sea sydney bondi beach  5sculpture at the sea sydney bondi beach  6sculpture at the sea sydney bondi beach  7sculpture at th
e sea sydney bondi beach  9deshalb war ich sehr gespannt, wie mir sculptures at the sea gefallen würde. und ich war positiv überrascht. kunst ist etwas streibares. was dem einen gefällt, reißt den anderen nicht vom hocker.
ich kann mir auch vorstellen, das die küste und das gefühl am meer zu sein, mein urteil diesmal positiv beeinflussten.

panzer in sydney

peace on earth – fast ein panzer in sydney

panzer in sydney

panzer in sydney

da wundert man sich schon, wenn man abends aus der kneipe kommt, wer da so alles im halteverbot steht. nun denn, vielleicht ja nur eine vorsichtsmaßnahme für die schlechten börsenwerte der letzten wochen…



aber der typ, julian, erzählte uns, dass die beiden fahrzeuge schon über 50 jahre auf dem buckel haben. und laufen immer noch. stahlummantelung im reifen und so sachen.

wir werden sehen. ich halte euch auf dem laufenden.